El Palmar ist ein besonderer Ort an der Südküste Spaniens, wo Sie das Beste aus vielen Welten finden, wie z. B. wunderschöne Strände mit feinem weißen Sand, die aus der Sahara stammen (mehr als 8 km und 80 Meter breite Strände vom Atlantik Ozean). Sie finden die typisch spanisch-andalusische Kultur wie Flamenco, Tapas, Freude, Wassersport, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Bodyboarden, Kajakfahren, Paddelsurfen (SUP), Radfahren (Berg) und wunderschöne Blumenfelder. Die Windverhältnisse werden durch die Verengung des Landes verursacht, wo der südliche Teil Europas fast mit Marokko, dem nördlichen Teil Afrikas, verbunden ist. Tatsächlich kann man Marokko an klaren Tagen deutlich sehen, da es von El Palmar nur etwa 50 km und an der engsten Stelle von Tarifa nur 14 km entfernt sind. Dieser schmale Kanal wird Straße von Gibraltar genannt und ist der Punkt, an dem sich der Atlantik mit dem Mittelmeer verbindet. Der Wind wechselt etwa alle 5 Tage von Ost nach West. Der Mittelmeerwind ist der stärkste und wird „levante“ genannt. Wenn die Winde nach etwa 5 Tagen die Richtung ändern (es können viele mehr oder weniger Tage sein), haben wir normalerweise 2 Tage leichten oder keinen Wind und dann beginnt es aus atlantischer Richtung zu kommen und heißt “Poniente”. Der Wind weht das ganze Jahr über, sodass Sie das ganze Jahr über Kitesurfen und Windsurfen können. Aufgrund dieser einzigartigen Bedingungen ist es ein idealer Ort für Wassersportarten wie Kitesurfen, Windsurfen und Surfen aufgrund der einzigartigen Formation von Brechern am Strand von El Palmar. Die Hochsaison zum Surfen findet im Winter von Oktober bis März statt. Besonders berühmt in El Palmar sind die linken Wellen und der beste Spot ist meist vor der Surfschule „Homies“ und dem Leuchtturm.

Ein Eindruck davon, was Sie in El Palmar und Umgebung unternehmen können

Wunderschöne einzigartige Landschaften voller Natur und weiten Ausblicken

El Palmar ist die Heimat einer sehr einzigartigen Landschaft aufgrund der großen Vielfalt an Immobilien, Grundstücken und Landwirtschaft, die Sie in El Palmar finden. Wohin Sie auch gehen, Sie werden feststellen, dass jedes Haus und Land einzigartig ist und auf dem verschiedene Tiere, Feldfrüchte oder Blumen wachsen. Besonders zwischen November und Mai findet man überall Blumenfelder mit verschiedenen Blumenarten, es ist sehr schön. Die Aussicht ändert sich in jeder Ecke, durch die Sie gehen, und mit dem Wechsel des Lichts bilden sich spektakuläre Ausblicke. Besonders gut gefällt uns die Aussicht auf das benachbarte weiße Dorf Conil de Frontera. Die Lichtreflexion ist unglaublich und während des Sonnenuntergangs leuchten die weißen Häuser in einem rötlichen Rosa. Unsere Häuser befinden sich etwas im oberen Teil von El Palmar, sodass Sie, wenn Sie nach draußen gehen, ganz El Palmar sehen und auch die Aussicht auf Conil de la Frontera und den Strand genießen können. Unsere Häuser befinden sich nur 200 Meter vom Radweg entfernt, der Sie in alle Nachbarorte wie Conil de la Frontera, Zahora und Caños de Meca bringt. Und wir sind 15 Gehminuten vom Strand entfernt.

Einige kuriose Fakten über El Palmar

El Palmar (auch bekannt als: El Palmar de Vejer) ist der offizielle Strand des 11 km entfernten Bergdorfes Vejer de la Frontera. Diese Stadt Vejer de la Frontera ist für ihre Schönheit bekannt, da sie mehrmals als die schönste der vielen weißen Städte Andalusiens ausgezeichnet wurde. El Palmar gehört zu einem Gebiet namens „Region La Janda“. Es ist ein Gebiet von Cádiz, das aus 8 Städten besteht, nämlich Alcalá de los Gazules, Barbate, Benalup-Casas Viejas, Conil de la Frontera, Medina Sidonia, Paterna de Rivera, San José del Valle und Vejer de la Frontera. Es erhält den Namen La Janda von der verschwundenen Lagune von La Landa und hat zwei differenzierte Zonen: die Küste und das Landesinnere. Im Landesinneren finden wir Alcalá de los Gazules, Benalup-Casas Viejas, Medina Sidonia und Paterna de Rivera. Die offizielle Bevölkerung von El Palmar laut Wikipedia 2015 waren es 909, aber das sind offizielle Zahlen und aufgrund vieler nicht registrierter Häuser können wir leicht davon ausgehen, dass die tatsächliche Bevölkerung im Winter bei etwa 2.000 liegt und im Sommer auf wahrscheinlich 10.000 hochschießt und noch mehr Menschen aus ganz Spanien anzieht diese schöne und pulsierende Stadt am Strand.

Eine kleine Geschichte von El Palmar, einem einzigartigen Ort an der Küste der Provinz Cádiz

Historisch gesehen besteht die Stadt El Palmar aus kleinen ländlichen Städten und verläuft von der Regionalstraße A-2233 zum Strand. Vor dem Bau der Straße A-2233 war der Zugang zum Gebiet kompliziert. Der einzige Weg nach El Palmar war von Conil aus und man musste den Fluss „Río Salado“ überqueren, der ins Meer mündet. Das Gebiet wurde im Winter oft überschwemmt, was eine Durchfahrt für Autos und Tiere unmöglich machte. Da das Gebiet offiziell ein geschütztes ländliches Gebiet ist, hat es kein Baurecht. Deshalb wurden viele Häuser illegal gebaut. Rund 200 Häuser, die vor 2010 gebaut wurden, wurden von der Regierung mit Brettern vernagelt und verlassen. Diese Häuser befinden sich meist am Stadtrand von El Palmar und verfallen. Die Eigentümer warten auf eine Lösung, die wahrscheinlich nie kommen wird. Ihnen bleibt Land und ein (unfertiges) Haus, das sie nicht verkaufen und nicht bewohnen können. Schade, aber gegen den illegalen Wohnungsbau muss eine Grenze gezogen werden, damit die Gegend nicht überfüllt wird. und Missbrauch dieser ländlichen Gegend. Außerdem sind die meisten abgeklebten Häuser sowieso hässlich und lassen diesen Teil von El Palmar nicht gut aussehen. Sie werden billig und schnell gebaut, wobei nur der Gewinn im Vordergrund steht und überhaupt kein Beitrag zur Umwelt geleistet wird.

Gastronomie, was sind die typischen Gerichte, die Sie in der Gegend von El Palmar und der Provinz Cádiz finden können

Ein sehr typisches Gericht, das Sie hier finden werden und das Sie wahrscheinlich nirgendwo anders in Europa außer Cádiz und vielleicht in einigen größeren Städten Spaniens finden werden, wenn Sie Glück haben, ist Roter Thun (atun botol). Es gibt mehrere Teile des Roten Thuns, die sehr unterschiedliche Charaktere und Aromen haben und in sehr unterschiedlichen Gerichten verwendet werden. Ein typisches Gericht oder Tapa wäre „atún encebollado“, roter Thunfisch, gekocht mit Zwiebeln, Lorbeerblatt, Knoblauch, Pfeffer, Wein und Salz. Es ist ein reichhaltiges und sehr sparsames Gericht und gibt Ihnen viel Energie. Einige Gerichte aus rohem Blauflossen-Thunfisch, die fantastisch schmecken, sind Blauflossen-Thunfisch-Sashimi, Blauflossen-Thunfisch-Tartar und Blauflossen-Thunfisch-Tataki. Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, haben diese Gerichte japanische Namen. Denn diese sind von der japanischen Küche inspiriert. Tatsächlich wird jedes Jahr um April und Mai herum, wenn die Saison des Roten Thuns gefeiert wird, und beim Fest des Roten Thuns in Conil de la Frontera, El Palmar, Barbate und Tarifa kommen die japanischen Boote, um den größten Teil des Roten Thuns zu kaufen, den sie bereits am meisten anbieten Preis. Die Preise der rohen Gerichte sind etwas höher als der Thunfisch mit Zwiebeln, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie Fisch von guter Qualität mögen. Unten finden Sie ein Bild mit den verschiedenen Teilen des Roten Thuns, das Ihnen helfen wird, zu erkennen, welcher Teil auf der Speisekarte steht.

Andere typische Fischmenüs sind gesalzener oder gegrillter Schnapper, Sardinenspieße, gegrillter Schwertfisch, gegrillte Rosa und Kabeljau.

Carne de Retinto (Retinto-Fleisch), hochwertiges Fleisch und Spezialität dieser Region

Carne Retinta ist Rindfleisch und stammt von der einheimischen Rinderrasse. Sie finden sie im südlichen Teil der spanischen Halbinsel. Die Retinto-Rinder werden in Freiheit aufgezogen, weiden frei und ernähren sich hauptsächlich von Naturrasen. Schmecken sie so gut, weil sie so ein gutes Leben haben? Liegt es am unterschiedlichen Geschmack der Rinderrasse oder am fehlenden Einsatz von Medikamenten und Testosteron? Wir sind uns nicht sicher, aber das Einzige, was wir wissen, ist, dass wir Retinto-Fleisch lieben.

Kultur, Feste und Veranstaltungen in El Palmar

In El Palmar finden einige Veranstaltungen statt. Hier werden wir einige Veranstaltungen besprechen, die in El Palmar und den umliegenden Dörfern stattfinden.

Ein Ereignis, das Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie im Februar in der Gegend sind, ist der Karneval von Cádiz. Der Karneval von Cádiz ist in Spanien sehr berühmt und nach dem Karneval von Teneriffa der größte in Spanien, aber in Bezug auf die Dauer ist er zweifellos der längste, da die Vorbereitungsfeierlichkeiten etwa 2 Monate dauern können und der eigentliche Karneval 2 Wochen dauert. ununterbrochen. Feste Wie in der gesamten Provinz Cadiz wird auch in El Palmar gerne Karneval gefeiert, der eine Woche nach dem Karneval in der Hauptstadt Cadiz gefeiert wird.

Das ganze Jahr über finden viele kleinere Veranstaltungen statt, die von Einheimischen organisiert werden, darunter Treffen zum ökologischen Landbau, bei denen Menschen beispielsweise lokal produziertes Gemüse, Obst, Honig und CBD teilen und verkaufen. Dort finden Sie auch „artesanía“ (Handwerk) und hausgemachte Backwaren, Lebensmittel, Kuchen und Cremes für Ihre Haut.

Die Rote-Thunfisch-Messe (feria oder ruta de atún) im Mai findet nicht in El Palmar statt, aber in allen umliegenden Städten wie Conil de la Frontera, Vejer de la Frontera, Barbate und wir mögen besonders Zahara de los Atunes ist eine wunderschöne Strandstadt voller Restaurants und hochwertiger Gastronomie.

Die Maimesse in El Palmar. Die Messe orientiert sich an Reitsportveranstaltungen und findet im Monat Mai über einen Zeitraum von vier Tagen statt. Es gibt Zelte und Fahrgeschäfte.

Nacht von San Juan. Nach dem Brand von Juanillos und Juanillas schwimmen die Einheimischen nachts im Meer, entzünden ein Lagerfeuer am Strand und verbringen die Nacht in guter Gesellschaft.

Möchten Sie mehr Insider-Informationen erhalten?

Wollen Sie wissen, wo Sie die besten Gerichte bekommen und das beste Fleisch und den besten Fisch kaufen können? Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die Geheimnisse zu entdecken, die nur die Einheimischen kennen. Wir schicken Ihnen leckere Bilder der besten Gerichte und in welchen Metzgereien, Fischhändlern und Lebensmittelmärkten Sie die besten Produkte finden. Wenn Sie mit uns an einem Grillabend teilnehmen, können Sie all diese köstlichen und hochwertigen Produkte probieren! Vergessen Sie auch nicht, uns auf Instagram @colivingelpalmar zu folgen